Können Eichhörnchen Schwimmen?

Können Eichhörnchen schwimmen? Schwimmende Eichhörnchen im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Wie viele andere Säugetiere ist das Eichhörnchen wasserscheu. Im Notfall kann es sich jedoch problemlos im Wasser voranbewegen, um das rettende Ufer zu erreichen. Hier müssen allerdings einige Dinge gegeben sein, sonst ertrinkt das Nagetier qualvoll.

Eichhörnchen Schwimmen gut

In der Nähe von Bächen und Flüssen kann es vorkommen, dass Du schwimmende Eichhörnchen siehst. Meist ist dies der Fall, wenn die Tiere ein Gewässer überqueren müssen oder wenn sie versehentlich hineingefallen sind. Sicher und gesund erreichen die Tiere das Ufer aber nur, wenn der Randbereich flach ansteigend ist und die Tiere leicht herausklettern können.

Regentonne und Swimmingpool werden zur Todesfalle

Ganz anders sieht es aus, wenn das Eichhörnchen in den trockenen Jahreszeiten auf der Suche nach Wasser zum Trinken in eine Regentonne oder in den Pool fällt. Ist das Behältnis nicht randvoll gefüllt, bedeutet dies für die Tiere einen qualvollen Tod durch Ertrinken. Der Grund hierfür ist einfach. An dem glatten Rand des Behältnisses können die Eichhörnchen nicht eigenständig nach oben klettern und sich in Sicherheit bringen.

Du kannst hier leicht gegen wirken. Decke Regentonne und Co. immer ab. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Folie, ein Gitter oder einen Deckel handelt. In eine Regentonne kannst Du auch einen dicken und stabilen Ast stellen, der über den oberen Rand hinausreicht. Das Eichhörnchen kann daran hochklettern und hat die Chance, lebend dem Wassergefäß zu entkommen.

Eichhörnchen schwimmen, können aber ertrinken

Sicherlich hast Du schon gehört oder gelesen, dass insbesondere auf Friedhöfen Tag für Tag zahlreiche Eichhörnchen ertrinken. Der Grund hierfür ist recht simpel. Auf der Suche nach Wasser fallen die Tiere in die Wasserbecken und können sich aus eigener Kraft an den glitschigen Innenwänden nicht mehr nach oben bewegen. Sie ertrinken und sterben so einen qualvollen Tod.

Sind Eichhörnchen wasserscheu?

Wie die meisten Säugetiere sind Eichhörnchen wasserscheu. Dennoch lässt es sich nicht immer vermeiden, dass die Eichhörnchen ins Wasser müssen. Sei es, dass sie einen Bach oder einen Fluss überqueren müssen, um wieder an ihren Kobel zu kommen oder weil sie gerade im Sommer Durst haben.

Auch wenn das Eichhörnchen schwimmen kann, ist es nicht wirklich dafür gemacht. Ihr Fell saugt sich schnell voll Wasser. Somit verliert es den Schutz für die Nager.