Weidentunnel Kaninchen

Der Kaninchen Weidentunnel ist ein beliebtes Utensil, das in vielen Kaninchengehegen eingesetzt wird. Es dient als Unterschlupf/Versteckmöglichkeit, kann aber auch als Beschäftigung angeboten werden. Dazu gibt es unterschiedliche Größen und so unterschiedlich können diese dann auch eingesetzt werden. Was Du und vor allem Dein Kaninchen damit alles machen kann, das zeigen wir Dir hier.

Der Weidentunnel als Beschäftigungstherapie

Zahlreiche Firmen bieten Weidentunnel in unterschiedlichen Durchmessern und Längen an. Dabei gibt es nicht nur die reinen Tunnels zu kaufen, sondern es gibt auch Exemplare, die mit Heu gefüllt sind. Wir haben sogar ein Exemplar entdeckt, das mit einer Mischung aus Heu und Karotte gefüllt war. Für die meisten Kaninchenbesitzer wird ein gefühlter Weidentunnel uninteressant sein, denn sie haben das Heu vermutlich selbst zu Hause.

Das Befüllen ist einfach, stelle den Weidentunnel mit einer der beiden Öffnungen auf den Boden und befülle ihn mit Heu oder Grünfutter. Dein Kaninchen vielleicht noch ein wenig wilder auf diese Beschäftigungstherapie ist, kannst Du Dinge in der Füllung verstecken, die Dein Kaninchen besonders gerne frisst. Doch die meisten Kaninchen brauchen diesen Anreiz gar nicht und freuen sich einfach über das angebotene Spielzeug.

Kaninchen Weidentunnel als Rückzugsort

Viele Kaninchen suchen sich Plätze ruhig und dunkel sind, um ein Nickerchen zu machen. Dafür sind Weidentunnel ein idealer Ort. Leider gibt es diese Tunnel oft nur bis zu einem maximalen Durchmesser von 22 cm. Das ist für groß gewachsene Kaninchen bedauerlicherweise etwas schmal und so sind die meisten Weidentunnel maximal für mittelgroße Kaninchen geeignet. Doch diese haben dann großen Spaß daran, sich darin zurückzuziehen oder es als Spielzeug zu nutzen.

Denn die enge Röhre fühlt sich an wie ein Tunnel in der freien Natur und wird deshalb gerne von den Kaninchen angenommen. Häufig wird der Weidentunnel auch benutzt, um darin einfach eine Beobachtungsposition einzunehmen und zu schauen, was denn sonst noch um einen herum passiert.

Angebot
Trixie 62113 Weidenbrücke, 30 × 16 × 30 cm
1.307 Bewertungen
Trixie 62113 Weidenbrücke, 30 × 16 × 30 cm
  • Ein ideales, natürliches Versteck.
  • Aus 100% Naturmaterialien hergestellt.
  • Laden Sie Ihren Vierbeiner zum Spielen und Kuscheln ein.
  • Geeignet für Kaninchen.

Kaninchen frisst Weidentunnel

Na ja, der Weidentunnel wurde vermutlich als Beschäftigungsmaterial von Deinem Kaninchen auserkoren und es hat Geschmack daran gefunden. Nicht nur die Dinge, die hineingesteckt wurden, sind aufgefressen, sondern der komplette Weidentunnel. Diese Aussage hören wir immer wieder von Kaninchenbesitzern und wir müssen gestehen, das Kaninchen hat alles richtig gemacht.

Denn Weide ist für Kaninchen komplett ungefährlich und manche Kaninchen, vielleicht auch Deines schmeckt Weide hervorragend. Also warum nicht ein wenig daran herumknabbern und es auffressen. Das war zumindest lecker. Du musst Dir als Kaninchenbesitzer auch keine Sorgen deshalb machen, sondern im Gegenteil, den Kaninchen wissen, was gut für sie ist. Zumindest fast immer.

In der Weide ist Acetylsalicylsäure enthalten, die wir Menschen als Wirkstoff im Aspirin kennen. So kann ein gewisses Unwohlsein beim Kaninchen dazu führen, dass es die Weide als seine persönliche Hausapotheke benutzt. Oder auch einfach nur, weil es ihm lecker schmeckt. Der zweite Punkt ist der Abrieb der Zähne, der perfekt durch die langen Fasern der Weide unterstützt wird.

Sowohl die Rinde als auch das innenliegende Gehölz besteht aus sehr langen Fasern und die Kaninchen müssen lange darauf herumkauen, bis diese zerlegt sind. So wird exzellent zu einem gesunden Zahnwuchs beigetragen.

Welche Weidentunnel Varianten gibt es?

Die zwei bekanntesten Varianten sind die normalen Weidentunnel, die es als einfache Röhre gibt, einmal gefüllt und einmal ungefüllt. Diese gibt es dann in verschiedenen Durchmessern und Längen. Die gängigen Durchmesser, die es gibt, betragen 15 cm, 20 cm und 22 cm. Die Länge ist ebenfalls unterschiedlich und beträgt meist zwischen 30 und 40 cm. Inzwischen gibt es auch Weidentunnel mit einer Abzweigung.

Trixie 61126 Grastunnel mit Abzweiger, Meerschw./Kaninchen, 30 × 25 × 50 cm
134 Bewertungen

Diese Röhren haben dann eine Länge von bis zu 50 cm und größtenteils in der Mitte eine Abzweigung mit einer Länge von 20-25 cm. Durch diese Weidentunnel Varianten passen auch größere Rassen. Oft werden diese auch aus Gras angefertigt angeboten. Eine weitere Variante sind Schlafhöhlen, diese sind dann nicht mehr rund, sondern eckig und trotzdem wir eine Röhre geformt. Sie haben meist mehrere Ausgänge.

Diese Schlafhöhlen haben jedoch einen geringen Innendurchmesser und sind deshalb nur für kleinere Rassen geeignet. Welchen Weidetunnel Du für Deine Kaninchen bevorzugst, das bleibt Dir überlassen. Achte jedoch beim Kauf darauf, dass nur Weide oder Gras bei der Herstellung genutzt wurden. So kannst Du Dir sicher sein, dass Dein Kaninchen sich nicht daran verletzt.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API